fren...pt
Paris
Paris
Bourges
+33 (0)1 40 04 92 30 Lun - Jeu 7h30 - 17h30 / Ven 7h30 - 16h 37, Avenue de Saint-Mandé 75012 PARIS
+33 (0)2 48 50 18 10 Lun - Jeu 8h - 17h / Ven 8h - 16h Rue du Minerai 18570 La Chapelle-Saint-Ursin
Zertifiziert
ISO 9001 seit 1998

Alle metalle metrisch

ESL – SELBSTSICHERNDE MUTTER METRISCH

DAS PRINZIP

SELBSTSICHERNDE GANZMETALL MIT ZWEI SCHLITZEN SECHSKANTMUTTER
ALLE METALLE  METRISCH

Das Sicherungsprinzip der ESL Mutter ist das Gewinde der Schraube auf zwei Sektoren in verschiedenen Ebenen und 180° versetzt zu komprimieren.

Dieses Prinzip wird durch zwei kalibrierten Schlitze in dem Oberteil der Mutter erreicht, und dann werden diese Schlitze unter einer spezifischen Last geklemmt, um eine bleibende Verformung der Schlitze zu haben (elastoplastische Verformung).

Zur Montage werden die Schlitze am Oberteil der ESL Mutter vom Gewinde der Schraube gedrückt. Dieser Druck auf zwei Sektoren des Gewindes der Schraube entsteht ein ständiges Sicherungsmoment. Dieses Sicherungsmoment ist unabhängig von dem Anziehdrehmoment bei der Montage der ESL Mutter.

 

Produktbeschreibung

Bezeichnung: Wiederverwendbare, Selbstsichernde Ganzmetall mit zwei Schlitzen Sechskantmutter entsprechend der Norm NF E 25-411 und SNCF ST 001-02 FPn6
Gewinde: Entsprechend der Norm ISO 965-2
Eigenschaften und Funktionsprüfung: Stahl ISO 898-2/NF EN ISO 2320
Fertigung: Weitere Durchmesser, Werkstoff, Feingewinde, besondere Höhe, außer Standard Sechskant,
auf Wunsch